Herzlich willkommen

Asiatische Malaketten

Artikel 1 bis 12 von 51 gesamt

12 Alle pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 51 gesamt

12 Alle pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

Asiatische Malaketten

Unsere Mala Ketten sind Handgefertigte Buddhistische Gebetsketten. Die Mala Gebetsketten werden mit sehr viel Liebe zum Detail hergestellt. Unsere Malas werden ausschließlich aus hochwertigen Materialien handgefertigt. Eine Mala dient nicht nur zur Unterstützung der Meditation und zum Aufsagen der Mantras, sondern sie wird auch häufig als Talisman getragen. Jede Mala Kette besteht aus 108 Perlen. Die Zahl 108 hat im Buddhismus eine heilige Bedeutung. Sie weist auf die 108 Namen der Götter von Avalokiteshvara und Tara hin. Auf den Fußsohlen Buddhas, sind meist 108 glücksbringende Symbole zu sehen. Und im Buddhismus sollen die 108 Perlen einer Mala die 108 Bände der gesammelten Lehren Buddhas verkörpern. Unsere Malaketten werden mit Rudraksh Samen und wertvollen Edelsteinen wie Schlangenachat, roter Achat, Tigerauge, Jade, Rosenquarz sowie Gold und Silber hergestellt. Unsere Mala Ketten sind modern und stylisch und sind sowohl für Yoggis, Buddhisten sowie Fashion- und Schmuckliebhaber genau der richtige Begleiter. Unsere Mala Ketten sind mit oder ohne Mandala Anhänger genau das richtige Schmuckstück für jeden Yoggaliebhaber, egal ob Fortgeschritten oder Anfänger. Auch als Schutzamulette eignen sich unsere Mandala Anhänger sehr gut. Pflegehinweis: Rudrakshas gelten als heilig und sollten mit Respekt und Sorgfalt behandelt werden. Nur gelegentlich mit Wasser und Seife abwaschen, um Schmutz und Staub zu entfernen, die können auch mit natürlichen Ölen gepflegt werden. Die Kette dunkelt mit der Zeit nach.