nevalu Blog Candle

photo credit: i k o via photopin cc

Manchmal ertappe ich mich dabei, zu denken, Kerzen und stimmungsvolle Lichtquellen seien ein reines Frauen-Thema. Aber in letzter Zeit ist meine Annahme nicht nur einmal wiederlegt worden. Wie komme ich eigentlich darauf? Weil es heißt, Frauen seinen voller Romantik, Verträumtheit und besessen vom Wunsch nach Geborgenheit und Gemütlichkeit? Für mich nur schwer zu glauben, aber Kerzen scheinen in der Tat ein Unisex-Thema zu sein, das nach den letzten wärmenden Sonnenstrahlen Hochsaison hat. Mit keinem anderen temporären Dekorationsobjekt zieht so schnell Behaglichkeit und Gemütlichkeit in unser Zuhause ein.

Stimmungsvolle Atmosphäre wird mit Kerzenlicht blitzschnell gezaubert und dies das ganze Jahr lang. Seien es bei lauen Sommerabenden Teelichter auf Balkon oder Terrasse oder im Winter, um Wärme und Wohnlichkeit in allen Wohnräumen zu schaffen. Von Teelichthaltern und Kerzenständern bis hin zu Duftlampen und Windlichtern – sie alle eigenen sich wunderbar zum Dekorieren und der Schaffung eines Lichtermeeres an kühlen Abenden. Während Teelichthalter und Windlichter nicht nur eine angenehme Atmosphäre schaffen, schützen sie zudem vor Zugluft und verbreiten angenehmes Licht über viele Stunden hinweg.

Während Duftkerzen die Räume zusätzlich in unsere Lieblingsdüfte hüllen, können wir mit den kleinen Designobjekten wunderbare Highlights auf Tischen, Fensterbänken, Beistelltischen und Kommoden setzen, die unseren Einrichtungsstil unterstreichen.

Doch schaut selbst – unsere Lieblinge der Saison