symbol nevalu blog

Eine Vielzahl an Symbolen prägt den asiatischen Einrichtungsstil, bei denen religiöse Abbildungen der Gottheiten verschiedener Religionen klar im Vordergrund stehen. So sind Buddha-Statuen in Wohnräumen, die dem asiatischen Einrichtungsstil folgen, allgegenwärtig. Häufig werden die buddhistischen Figuren in Kombination mit Lotusblüten abgebildet oder die Buddha-Figuren meditieren auf einem Lotus im Lotussitz, da der Legende nach, Buddha auf einer Lotuspflanze geboren worden ist. In weiten Teilen Asiens symbolisiert die Lotusblüte Schönheit und Reinheit und wird im asiatischen Einrichtungsstil gern genutzt, um mit ihren zart rosa Blüten dezente farbliche Akzente zu setzen.

Neben Orchideen und Lotusblüten zieren auch Kirschblütenzweige Tischdekorationen. Läuten Kirschblüten in Japan den Frühling ein, haben die zarten Blüten des Kirschbaums auch bei uns bereits eine große Anhängerschaft gefunden und sind auf den Wochenmärkten jedes Jahr aufs Neue heiß begehrt.

Bei wichtigen Symbolen im asiatischen Einrichtungsstil darf der Drache nicht fehlen. Er gilt als Schutzpatron, Gestaltenwandler und Gottheit. In asiatisch angehauchten Wohnungen ist er deshalb nicht wegzudenken und ziert meist Bilder, Wohnaccessoires aus Keramik, Kissen und Lampen.

photo credit: MikeBehnken via photopin cc