orchidee_nevalu_blog

Kaum eine andere Pflanze versprüht so viel Eleganz, Glamour und Exotik und ist zudem auch noch pflegeleicht, wie die Orchidee. In Asien als Zeichen für Bescheidenheit und Schönheit stehend, werden Orchideen mittlerweile zu Unmengen in Asien und den Niederlanden gezüchtet, sodass die schönen Topfpflanzen in fast jedem Blumengeschäft preisgünstig zu finden sind. Das nehmen wir dankend an und setzen nur zu gern in unseren Wohnräumen mit den schönen Zimmerpflanzen stilvolle Akzente, die dezent und unaufdringlich daherkommen. Doch nicht in simplen Blumentöpfen.

Eine tolle Möglichkeit, asiatisches Flair in dein Zuhause zu holen, ist die Wahl von Glasvasen als Pflanzgefäß. Entnehme dafür die Orchidee ihrem Pflanzgefäß und positioniere die Zimmerpflanze, möglichst ohne sie zu beschädigen, in einer geeigneten Glasvase. Besonders schön ist es, wenn du das Glasgefäß danach mit einem großen Blatt, z.B. Palmen- oder Bananenblatt umwickelst. Damit setzt du jede Orchidee auf Sideboard, Fensterbank oder Couchtisch gekonnt in Szene. Exotik Pur!
photo credit: kayugee via photopin cc