Blog nevalu Kuper

Seit einiger Zeit entdecke ich bei Freunden zunehmend glänzende Wohnaccessoires in metallischen Farben – immer wieder funkelt es aus den verschiedensten Ecken ihrer Wohnungen. Silber, Gold, Kupfer, Messing und Edelstahl halten immer mehr Einzug in unsere vier Wände. Von schlicht bis aufsehenerregend sind metallische Accessoires in allen Nuancen und Wohnräumen wiederzufinden, die so elegant und strahlend schimmern. Doch der Trend geht klar zu Kupfer: Die rötlich glänzende Farbe des Kupfers schafft es einfach immer wieder, die Blicke auf sich zu ziehen – und das spielend leicht. Ganz gleich, ob als Kerzenständer, Lampe oder kupferfarbene Kissen, überall versprühen die glänzenden Einrichtungsdetails ihren Charme und Wärme.

Besonders schön und elegant sieht Kupfer in Verbindung mit Dunkelblau aus, wie beispielsweise einer royal-blau gestrichenen Wand. Irrtümlich vermuten viele, dass dunkle Wandfarben erdrückend oder gar einengend wirken, in der richtigen Dosierung jedoch, versprühen dunkle Farben Gemütlichkeit, ja sogar Wärme. Deshalb investieren wir ab jetzt lieber in hochwertige Kupfer-Stücke und setzen diese gezielt zum Neidisch werden unserer Freunde ein. Denn wir können nicht genug bekommen – und ihr?

photo credit: Paul’s Lab via photopin cc